Skip to main content

Druckgießerei in Holzminden

Know-How für den Erfolg unserer Kunden

Als das Unternehmen 1948 gegründet wurde, war Schlicht Druckguss aufgrund des damals sehr großen Bedarfs zunächst auf die Herstellung von Teilen aus Zinkdruckguss spezialisiert. Heute ist die Herstellung von Produkten aus Aluminiumdruckguss unser Geschäft. Wir verfügen über 15 moderne und leistungsstarke Druckgießmaschinen für Aluminium. Diese sind zum Teil komplett, zum Teil halbautomatisiert. Rund 1.700 Tonnen Aluminium werden im Jahr durchschnittlich von uns verarbeitet. Es stehen aktuell 7 Schmelzanlagen zum Verflüssigen des Metalls zur Verfügung. Alle Arbeiten werden unter Einhaltung der strengen, gesetzlichen Regularien und nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards ausgeführt. Wir verfügen über die Kapazitäten, um sowohl Kleinserien (z.B. für den Maschinenbau) als auch Großserien mit Stückzahlen von über 1 Million (z.B. für die Automobilzulieferindustrie) zu fertigen.

Unsere automatisierten Druckgießmaschinen mit Schließkräften von 100 bis 800 Tonnen produzieren Serienartikel in verschiedenen Aluminiumlegierungen mit Stückgewichten von 5 bis 3.000 g. Neben DIN-genormten Druckgusslegierungen können dabei auch anwendungsspezifische Sonderlegierungen mit speziellen physikalischen und mechanischen Eigenschaften verarbeitet werden.

Materialeigenschaften

Im Wesentlichen werden von uns folgende Materialien bzw. Legierungen verarbeitet:

226 D
DIN EN
AC-AlSi 9 Cu3(Fe) D

230 D
DIN EN
AC-AlSi 12(Fe) D

231 D
DIN EN
AC-AlSi 12 Cu1(fe) D

108 D
Autodur D
AC-AlZn 10 Si 8 Mg(Fe) D

239 D
DIN EN
AC-AlSi 10 Mg(Fe) D

Silumin Delta
Hüttenbasis
(nicht genormt)

Gießroboter im Einsatz
Mitarbeiter an der Gießmaschine